Einschraubheizkörper

  • Beheizung von Gasen und Flüssigkeiten
  • Variable Prozessbereiche und Betriebstemperaturen
  • Geringe Einbaugrößen

05802 9701330


Unsere Einschraubheizkörper werden bevorzugt zur direkten Beheizung von Flüssigkeiten, Luft und anderen technischen Gasen verwendet.


Produktinformationen

Sie finden überwiegend dort Anwendung, wo geringe Leistungen und Einbauverhältnisse gefordert werden. Je nach Anwendungsfall, werden die Heizungen hinsichtlich der Heizleistung, der Gewindeanschlussgröße, der Anschlussspannung, der Werkstoffauswahl, der Baugröße, der Schutzart, der Oberflächenbelastung und weiteren Parametern angepasst.

Produktausführungen

unserer Einschraubheizkörper

Unsere Einschraubheizkörper können in explosionsgeschützter/ nicht-explosionsgeschützter Ausführung geliefert werden. Dabei besteht die Möglichkeit, diesen Heizungstyp mit fest eingelöteten Rohrheizkörpern oder mit austauschbaren keramischen Gliederheizkörpern auszuführen. Darüber hinaus können Hochleistungspatronen zum Einsatz kommen.

Temperaturregelung

unserer Einschraubheizkörper

Zur Temperaturregelung und -überwachung können die Einschraubheizkörper mit den unterschiedlichsten Reglern und/oder Begrenzern, verschiedenen PT100 Fühlern und Thermoelementen ausgestattet werden.

Explosionsschutz

unserer Einschraubheizkörper

Einschraubheizkörper können in Industrieausführung mit herkömmlicher IP-Schutzart oder in explosionsgeschützter Ausführung nach ATEX, IECEx, EAC entwickelt und hergestellt werden.


Für eine individuelle technische Beratung stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung. Nehmen Sie direkt Kontakt auf!



Entdecken Sie auch unsere anderen Produkte